Bitcoin versucht, gegenüber dem US-Dollar einen neuen Anstieg über 9.000 USD zu erzielen. Der BTC-Preis könnte entweder über 9.000 USD steigen oder einen weiteren Rückgang in Richtung 8.400 USD auslösen.

Bitcoin stößt in der Nähe der Niveaus von 9.000 USD und 9.020 USD auf einen großen Widerstand.
Der Preis handelt über dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt, hat jedoch Schwierigkeiten, an Dynamik zu gewinnen.

Auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine entscheidende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe 8.945 USD. Das Paar könnte entweder eine starke Rallye über 9.000 USD starten oder auf 8.400 USD zurückfallen.

Bitcoin nähert sich dem nächsten Schlüsselbruch

Gestern konnte Bitcoin nicht über dem Niveau von 9.000 USD bleiben und setzte seinen Rückgang gegenüber dem US-Dollar fort. Der Bitcoin Code notierte unter der Unterstützung von 8.800 USD und besuchte erneut den Unterstützungsbereich von 8.580 USD, in dem die Bullen eine starke Position einnahmen.

Ein neues Wochentief wird in der Nähe von 8.533 USD gebildet, und der Preis hat kürzlich einen neuen Anstieg begonnen. Es gab eine Pause über dem Widerstandsniveau von 8.800 USD und dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 Stunden.

Der Bitcoin-Preis stieg über das 50% -Fib-Retracement-Niveau der Abwärtsbewegung vom Hoch von 9.209 USD auf das Tief von 8.533 USD. Der Preis stößt jedoch auf einen starken Widerstand in der Nähe der Niveaus von 8.950 USD und 9.000 USD.

Auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares bildet sich auch eine entscheidende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe 8.945 USD. Das Paar scheint Schwierigkeiten zu haben, das Fib-Retracement-Niveau von 61,8% der Abwärtsbewegung vom Hoch von 9.209 USD auf das Tief von 8.533 USD zu erreichen.

Der Hauptwiderstand liegt in der Nähe der 9.000-Dollar-Region. Daher muss BTC die Trendlinie von 8.950 USD und die Barriere von 9.000 USD durchbrechen, um in den kommenden Sitzungen eine starke Rallye zu starten. Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe dem Niveau von 9.200 USD, gefolgt vom wöchentlichen Widerstand von 9.500 USD.

Bitcoin

Downside Spike?

Wenn der Bitcoin-Preis nicht über dem Trendlinienwiderstand und 9.000 USD liegt, besteht die Möglichkeit eines erneuten Rückgangs. Eine erste Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 8.800 USD und des 100-Stunden-SMA.

Ein erfolgreicher Abschluss unter dem 100-Stunden-SMA könnte einen deutlichen Rückgang in Richtung der Unterstützungsniveaus von 8.580 USD und 8.540 USD auslösen. Der Preis könnte sogar in Richtung des Unterstützungsbereichs von 8.400 USD steigen, bevor eine neue Aufwärtsbewegung beginnt.